Deutsch Englisch
Nicht angemeldet   ( Anmelden )

 

Patricia Holland Moritz (Zeitfenster)

Bitte wählen Sie einen Tag und die Tageszeit aus.

„Der Menschenleser“
Buchpremiere + Livemusik: Trio SCHO
1969 und 1970 erschüttern drei grausame Morde an Jungen die brandenburgische Kreisstadt Eberswalde. Da die ersten beiden Morde am selben Tag und im selben Muster verübt wurden wie schließlich auch der dritte, geht die Angst vor einem Serienmörder in der Bevölkerung um. Die Ermittler stehen unter dem enormen Druck einer schnellen Aufklärung und müssen sich dabei einem System fügen, das keine Täteranalyse zulässt, wie sie ein engagierter Forensiker der Berliner Charité zur Auflösung einbringen will.
Beruhend auf einem wahren Fall wird in diesem Roman aufgezeigt, wie stark die Überwachung seitens Staatssicherheit und Ministerium des Inneren die Lösung des Falles beeinträchtigte und die Ermittler an ihre physischen und psychischen Grenzen brachte.
Patricia Holland Moritz wurde in Karl-Marx-Stadt geboren, arbeitete in Leipzig als Buchhändlerin, verließ die DDR, heuerte in Paris als Speditionskauffrau an, studierte in Berlin Nordamerikanistik, wurde Bookerin für verschiedene Bands und leitet heute einen der Ullstein Buchverlage in Berlin. Sie bloggt den „Spirit of Kasimir“ und ist Co-Autorin der Bücher von Christian Führer und Frank Schäfer. 
Trio SCHO
Gennadij Desatnik: Gesang, Violine und Gitarre
Valeriy Khoryshman: Akkordeon, Gesang
Alexander Franz: Kontrabass, Gesang

Preis: 12
Es gibt keine Ermäßigungen. Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555.

 
Mindestens ein Online-Ticket ist noch buchbar.
Es stehen keine Online-Tickets mehr zur Verfügung.
Zu dieser Zeit werden keine Online-Tickets angeboten.