Deutsch Englisch Französisch
Nicht angemeldet   ( Anmelden )

 
<<   Artikel 13 von 75   >>

Kosmos Kubismus - von Picasso bis Léger

Der Band fächert die Entwicklung des Kubismus von 1908 bis 1919 auf. Der Band vermittelt die ungebremste Innovationskraft der Werke von Pablo Picasso und Georges Braque. Er zeigt zudem, wie die kubistische Bildsprache von Künstlern der Pariser Aventgarde - etwa Fernand Léger oder Sonia Delaunay - aufgenommene und in farbintensive Grossformate übersetzt wurde. Die enorme Spannweite dieser Stilrichtung wird damit ebenso nachvollziebar wie ihr revolutionäres Potenzial, das die weitere Geschichte der Kunst des 20. Jahrhunderts bestimmt.


Hirmer Verlag 978-3-7774-3259-5


Beiträge von J. Helfenstein, E. Reifert, O. Berggruen, C.Briend, D. Cottington, A. Coulondre, P. Karmel, B. Léal u. a.

 320 Seiten, 330 Abbildungen in Farbe
24,5 x 29 cm, gebunden


CHF 49.00
Menge: