Nicht angemeldet  

Das Hörrohr (Zeitfenster)

Bitte wählen Sie einen Tag und die Tageszeit aus.

nach dem Roman von Leonora Carrington

Der Theaterabend DAS HÖRROHR basiert auf dem Roman der surrealistischen Malerin Leonora Carrington. Es ist eine phantastische Geschichte von alten Frauen, die von der Schneekönigin träumen, von Mexico, zwinkernden Nonnen, stiefelförmige Hütten, dem heilige Gral, Schlittenhunden, Maschinenpistolen, Giftmischerinnen, einer Bienenkönigin und vergrabenen Schätzen. Marian Latherby, die 94jährige Heldin, besitzt die Naivität eines Candide und die Unbeirrbarkeit eines Don Quixote. Ihr Grundvertrauen in die Menschen bleibt unerschütterlich trotz aller Hässlichkeiten, die sie erlebt. Am Schluss steht Ho nung: „Eiszeitalter vergehen, und obwohl die Welt zur Zeit überfroren ist, glauben wir, dass der Tag kommen wird, an dem wieder Gras und Blumen wachsen werden.“ Für die kalte Jahreszeit ist DAS HÖRROHR genau das Richtige um Ihr Herz zu erwärmen.

Regie und Fassung Boris von Poser
mit Anna Böttcher und Maja von Kriegstein

ZUSATZTERMIN 26.01.18

Preise: 15,50€/ erm. 12,50€
Für Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Begleitung kontaktieren Sie bitte unsere Tickethotline 030 - 93 93 58 555.

www.hoerrohr.jimdo.com

 
Mindestens ein Online-Ticket ist noch buchbar.
Es stehen keine Online-Tickets mehr zur Verfügung.
Zu dieser Zeit werden keine Online-Tickets angeboten.