Deutsch Englisch
Nicht angemeldet  



<<   Artikel 7 von 15   >>

Multiple, Selbstportrait von Manenga Kibwila, 2014, Schokolade

Renzo Martens gründete 2010 das Institute for Human Activites (IHA), um ein GENTRIFICATION PROGRAM auf einer ehemaligen Unilever-Plantage im Kongo zu realisieren. Im Rahmen eines vom IHA angestoßenen Critical Curriculum-Programms begannen PlantagenarbeiterInnen mit der Fertigung künstlerisch gearbeiteter Selbstportraits. Die entstandenen Skulpturen wurden anschließend gescannt und in Kakao gegossen, eben jenem Produkt, das Plantagenarbeiter für die globalen Märkte im letzten Jahrhundert produziert haben. Die Schokolade wurde freundlicherweise von Barry Callebaut, dem führenden, französisch-belgischen Schokoladenproduzenten, zur Verfügung gestellt. Da die ArbeiterInnen auf den Plantagen im Kongo nicht ausschließlich von Ihrem Lohn leben können, unternehmen sie nun den Versuch, ihren Unterhalt durch die künstlerisch-kritische Auseinandersetzung mit ihrer Plantagenarbeit zu bestreiten. Der gesamte Gewinn durch den Verkauf geht an die PlantagenarbeiterInnen.


 


Renzo Martens founded the Institute for Human Activities (IHA) in 2010 to run a GENTRIFICATION PROGRAM on a former Unilever plantation in the Congo. During a critical curriculum, initiated by the IHA, Congolese plantation workers engage in the production of elaborate self-portraits. These sculptures have been scanned and casted into the very cocoa, that plantation workers have been producing for the global markets for the last century. The chocolate for these self-portraits has been kindly sponsored by Barry Callebaut, the leading Franco - Belgian chocolate producer. As Congolese plantation workers cannot live off plantation labour, they will now try to live off their artistic engagement with plantation labour. The entire profit from the sales goes to these plantation workers.


EUR 39.95
Menge: